Krebsverhindernder Stoff im Brokkoli nachgewiesen
Sulphoraphan beugt Krebserkrankungen vor
05.07. Amerikanischen Forschern der Johns Hopkins Universität ist es gelungen, den Bauplan von Genen und Enzymen zu identifizieren, die Gifte aus den Zellen entfernen können und damit krebshindernd wirken. Mit Hilfe eines Gen-Chips konnten die Wissenschaftler die komplexen Interaktionen tausender verschiedener Proteine untersuchen. Das Ergebnis der Studie wurde im Magazin Cancer Research veröffentlicht.

Sulphoraphan, so der Name des Bestandteiles, kommt in Brokkoli und verschiedenen anderen Gemüsesorten vor. Dieser Stoff kann nach Ansicht der Wissenschaftler Krebs verhindern und Toxine aus den Zellen entfernen. Mit der Studie der Forscher soll das gesamte menschliche Immunsystem besser erklärbar werden. Dies soll in weiterer Folge auch dazu führen, Nahrungsmittel, die zur Vorbeugung von Krebserkrankungen führen, zu identifizieren. "Karzinogene mutieren die DNA in den Genen. Das führt in weiterer Folge zu Krebs. Wir wissen nun, dass Sulphoraphan ein extensives Netzwerk von Genen schaffen kann, das ein weites Spektrum von Krebserregern zerschlagen kann ", so Shyam Biswal, Professor für Environmental Health Sciences an der Johns Hopkins Universität. Biswal hat mit seinen Kollegen das genetische Profil von inneren Organen bei Mäusen untersucht.


Hier finden Sie mehr:
Hoher Flüssigkeitsbedarf bei Hitze
Sechswöchiges Tempelleben für psychisch Kranke heilsam
Abnehmen hilft bei Potenzproblemen
Fahrradfahren ohne Helm ist gefährlich
Enzym der Vampirfledermäuse für Schlaganfall-Patienten
Gewichtszunahme
Gewichtsabnahme
Schwitzen
Kropf
Haarausfall
Zuckerkrankheit
Herzrasen
Herzrhythmus- störungen
Kloßgefühl
Abgeschlagenheit
Leistungsabfall
Sexualprobleme
Unerfüllter Kinderwunsch
Durchfall
Verstopfung
Muskelschwäche
Probleme in der Schwangerschaft
Augenprobleme
Wasser in den Beinen
Schmerzen
Knotenbildung
 
 
Copyright 2018
 
Home Häufige Fragen Arztsuche Lexikon Medikamente News Glossar Datenschutz Impressum Häufige Fragen Arztsuche Lexikon Medikamente News