Kinder und Jugendliche treiben zu wenig Sport
Gesundheitsprobleme im Erwachsenenalter als Folge
23.01. Deutsche Kinder bewegen sich nur eine Stunde am Tag. Bei einer von der Bertelsmann Stiftung veranstalteten Expertentagung zur Zukunft des Schulsports wurden alarmierende Ergebnisse einer sportwissenschaftlichen Studie der Universität Karlsruhe vorgestellt. Danach liegen und sitzen sechs bis zehn Jahre alte Kinder jeweils neun Stunden am Tag und stehen fünf Stunden. Die eine Stunde, in der sich Kinder aktiv bewegen, treiben sie jeweils nur 15 bis 30 Minuten Sport oder bewegen sich intensiv.

Der Bewegungsmangel kann nach Meinung der Experten zu gravierenden Gesundheitsproblemen im Erwachsenenalter führen. Kinder und Jugendliche sollten daher gezielt in ihrer Fitness gefördert werden. Die Studie weist nach, dass im Sportunterricht durch Ausdauertraining in einem Zeitraum von zwei bis drei Monaten eine Leistungssteigerung von bis zu 15 Prozent erzielt werden kann. Für die Untersuchung befragte Professor Dr. Klaus Bös vom Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Karlsruhe unter anderem 1.000 Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren mit so genannten Bewegungstagebüchern.

Die Kinder füllten sie im Laufe einer Woche in der Schule aus, um den Einfluss der Eltern auszuschließen. Die Bertelsmann Stiftung wird im Herbst das Modellprojekt "Gesundheitsfördernde Schule" starten. Mit einer ganzheitlichen Ausrichtung sollen nachhaltige Programme entwickelt und erprobt werden, die den Schulsport, die Ernährung und die psychische Gesundheit mit einbeziehen.


Hier finden Sie mehr:
Häufiger Arztwechsel schlecht für Kinder
Fasten schadet Immunsystem im Alter
Schwarzer Tee hält Blutgefäße gesund
Mediziner fordern verstärkten Einsatz von Folsäure
Babys erkennen Gesichter besser als Erwachsene
Zecken schnell und richtig entfernen schützt vor Infektion
Männer in den besten Jahren
Gemäßigte Trinker haben niedrigere Blutzuckerwerte
Protein macht Männer weniger schmerzempfindlich
Depressionen von der Schilddrüse
Blockierte Fettspeicher verlängern Leben
Ökonomen nehmen Übergewicht der US-Amerikaner in Angriff
Ungewollt kinderlos? - Die Schilddrüse untersuchen lassen!
Todesfälle durch typische Raucherkrankheiten
Depression und Angst fördern Krebs
Sodbrennen kann fatale Folgen haben
Haushaltschemikalie als Hormongift
Kosmische Strahlung verantwortlich für Treibhauseffekt
Rauchen gefährdet das Augenlicht
Kleiner OP-Schnitt ist nicht immer besser
Jeder zweite Jogger übertreibt
Zusatzstoffe und fremde Eiweiße für Kleinkinder gefährlich
Hilfe gegen allergischen Schnupfen
Knochenmark spendet Zellen fürs Gehirn
Gewichtszunahme
Gewichtsabnahme
Schwitzen
Kropf
Haarausfall
Zuckerkrankheit
Herzrasen
Herzrhythmus- störungen
Kloßgefühl
Abgeschlagenheit
Leistungsabfall
Sexualprobleme
Unerfüllter Kinderwunsch
Durchfall
Verstopfung
Muskelschwäche
Probleme in der Schwangerschaft
Augenprobleme
Wasser in den Beinen
Schmerzen
Knotenbildung
 
 
Copyright 2017
 
Home Häufige Fragen Arztsuche Lexikon Medikamente Forum Frage stellen News Glossar Impressum Häufige Fragen Arztsuche Lexikon Medikamente Forum News