Immer erkältet – Wohnung zu warm?
Im Wohnzimmer reichen 20 Grad
26.07. Zu warme Heizungsluft trocknet die Schleimhäute aus, und Krankeitskeime haben dann ein leichtes Spiel. Daran denken zu wenige, wenn sie das Wohnzimmer mollig warm aufheizen. 20 Grad reichen im Wohnzimmer. Nur im Bad sollte es mit etwa 22 Grad deutlich wärmer sein. Für Küche und Schlafzimmer empfehlen Experten 16 bis 18 Grad. Wichtig für ein gesundes Raumklima ist aber auch eine ausreichende Luftfeuchtigkeit, die man etwa mit nassen Tüchern auf der Heizung oder durch direktes Verdampfen von Wasser erreichen kann. Bei speziellen Luftbefeuchtern muß man auf regelmäßige gründliche Reinigung achten, da sie sonst zu Bakterienschleudern werden können. Zum Lüften ist ein kurzer kräftiger Durchzug fünf- bis sechsmal am Tag besser als Dauerlüften mit gekipptem Fenster.


Hier finden Sie mehr:
40 Mio. Deutsche mit Schilddrüsenproblemen
Forscher enträtseln Französisches Paradoxon
Light-Zigaretten nicht weniger gesundheitsschädlich
Schlechte Immunabwehr durch Depression
Ozon verringert Spermienzahl
Alarm im Darm?
Künstliche Augenmuskeln statt Lesebrille
Rückgang der Wälder weltweit dramatisch
Zigerettenwerbung wirkt weniger bei liberaler Erziehung
Magen-Bakterien können Schlaganfall auslösen
Langes Leben liegt in der Familie
Pille für den Mann ohne Hormone
Strahlenresistentes Bakterium enthüllt Verteidigungsstrategien
Nussallergie durch Lebertransplantation
Männer entdecken die Möglichkeiten der ästhetischen Medizin
Weizenbiere sorgen für den größeren Kater
Jeder 2. Deutsche würde Angehörige zu Hause pflegen
Augenkontakt entscheidet über Reaktion des Gehirns
Genießer bleiben schlank
Muskelkater: Massage tabu - Auch Zähne zusammenbeißen schadet
Vor allem Frauen greifen zu Psycho-Pillen
Epilepsie-Meistergen gefunden
Diabetes-Pille in Sichtweite
Gewichtszunahme
Gewichtsabnahme
Schwitzen
Kropf
Haarausfall
Zuckerkrankheit
Herzrasen
Herzrhythmus- störungen
Kloßgefühl
Abgeschlagenheit
Leistungsabfall
Sexualprobleme
Unerfüllter Kinderwunsch
Durchfall
Verstopfung
Muskelschwäche
Probleme in der Schwangerschaft
Augenprobleme
Wasser in den Beinen
Schmerzen
Knotenbildung
 
 
Copyright 2017
 
Home Häufige Fragen Arztsuche Lexikon Medikamente Forum Frage stellen News Glossar Impressum Häufige Fragen Arztsuche Lexikon Medikamente Forum News