Künstliche Augenmuskeln statt Lesebrille
Implantat korrigiert Brechungsfehler des Auges
12.09. Ein Band aus künstlichen Muskeln könnte künftig die exakte Fokussierung des Auges übernehmen, wenn die Augenlinse im Alter an Flexibilität verliert. Forscher der University of New Mexico entwickeln zurzeit eine Alternative zur Lesebrille für Altersweitsichtige. Vision des Institutsleiters für künstliche Muskeln Mohsen Shahinpoor ist ein Implantat rund um die Lederhaut des Auges, das per Knopfdruck den Augapfel geringfügig zusammenschnürt und so den Brechungsfehler des Auges korrigiert. Forscher hoffen bereits in drei bis fünf Jahren auf den Einsatz in der Praxis.

Der implantierte Muskel namens "smart eye band" soll über einen Schalter hinter dem Ohr gesteuert werden. Der Schalter aktiviert über ein elektronisches Magnetfeld, das in den Kopf hinein reicht, den Muskel und reguliert die Länge des Augapfels, um den Brennpunkt wieder auf die Netzhaut zu lenken. Der Muskel besteht aus gebündelten und biokompatiblen Kunststoffstreifen, die mit feinsten Golddrähten ummantelt sind. Abhängig von der induzierten Stärke, die reguliert werden kann, entsteht ein elektrischer Impuls, der eine Negativ-Ladung aufbaut. Positiv geladene Lithium-Ionen, die in den Kunststoffstreifen eingelagert sind, werden von der Negativ-Ladung angezogen und ziehen am Kunststoffstreifen. Die Folge ist eine minimale Zusammenschnürung des Augapfels.


Hier finden Sie mehr:
Häufiger Arztwechsel schlecht für Kinder
Fasten schadet Immunsystem im Alter
Kinder und Jugendliche treiben zu wenig Sport
Schwarzer Tee hält Blutgefäße gesund
Mediziner fordern verstärkten Einsatz von Folsäure
Babys erkennen Gesichter besser als Erwachsene
Zecken schnell und richtig entfernen schützt vor Infektion
Männer in den besten Jahren
Gemäßigte Trinker haben niedrigere Blutzuckerwerte
Protein macht Männer weniger schmerzempfindlich
Depressionen von der Schilddrüse
Blockierte Fettspeicher verlängern Leben
Ökonomen nehmen Übergewicht der US-Amerikaner in Angriff
Ungewollt kinderlos? - Die Schilddrüse untersuchen lassen!
Todesfälle durch typische Raucherkrankheiten
Depression und Angst fördern Krebs
Sodbrennen kann fatale Folgen haben
Haushaltschemikalie als Hormongift
Kosmische Strahlung verantwortlich für Treibhauseffekt
Rauchen gefährdet das Augenlicht
Kleiner OP-Schnitt ist nicht immer besser
Jeder zweite Jogger übertreibt
Wenn die Schilddrüse im Alter auf Hochtouren läuft
Schwangerschaft und Stillzeit
Hilfe gegen allergischen Schnupfen
Knochenmark spendet Zellen fürs Gehirn
Gewichtszunahme
Gewichtsabnahme
Schwitzen
Kropf
Haarausfall
Zuckerkrankheit
Herzrasen
Herzrhythmus- störungen
Kloßgefühl
Abgeschlagenheit
Leistungsabfall
Sexualprobleme
Unerfüllter Kinderwunsch
Durchfall
Verstopfung
Muskelschwäche
Probleme in der Schwangerschaft
Augenprobleme
Wasser in den Beinen
Schmerzen
Knotenbildung
 
 
Copyright 2017
 
Home Häufige Fragen Arztsuche Lexikon Medikamente Forum Frage stellen News Glossar Impressum Häufige Fragen Arztsuche Lexikon Medikamente Forum News