Häufige Fragen > Chirurgische Therapie 
 Frage 1: 
 Bei mir liegt eine knotige Vergrößerung der Schilddrüse vor. Es ist eine Strumaresektion geplant. Welche Komplikationen können dabei auftreten?  
 Antwort 1: 
 Wenn bei Ihnen die Indikation zu einer Strumaresektion gestellt wurde, ist dies auch unter Berücksichtigung eventueller Komplikationen ärztlicherseits erforderlich gehalten worden. Sie sollten sich daher trotz möglicher Komplikationen nicht von einem indizierten operativen Eingriff an der Schilddrüse abhalten lassen. Bei einem erfahrenen Operateur stellt der operative Eingriff an der Schilddrüse eine Routineoperation dar. Trotzdem können in wenigen Fällen Reizungen oder Verletzungen der Stimmbandnerven auftreten, welche zu vorübergehenden oder dauerhaften Einschränkungen der Stimmbandfunktion führen. Bei einer möglichst radikal durchgeführten Entfernung der Schilddrüse, wie sie häufig bei Verdacht auf Schilddrüsencarcinomen erforderlich wird, werden häufig auch die Epithelkörperchen (Nebenschilddrüse) ganz oder teilweise entfernt. Dadurch entsteht das Krankheitsbild der Tetanie, welches eine dauerhafte Behandlung mit Calcium erforderlich macht. Neben diesen für die Schilddrüsenoperation spezifischen Komplikationsmöglichkeit, besteht natürlich das generelle Narkoserisiko, das Risiko eines ausgedehnten Hämatoms, eine Infektion der Wunde oder einer überschüssigen Narbenbildung (Narbenkeloid).  
   
 Frage 2: 
 Bei mir soll ein Schilddrüsenknoten operativ entfernt werden. Ist dieser Eingriff einer Strumaresektion gleichzusetzen?  
 Antwort 2: 
 Bei einer Strumaresektion wird gewöhnlich eine subtotale Entfernung der Schilddrüse durchgeführt, welche erheblich risikoreicher ist als die Entfernung lediglich eines Strumaknotens. Komplikationen, welche bei der Entfernung eines Strumaknotens auftreten, sind äußerst selten.  
   
Gewichtszunahme
Gewichtsabnahme
Schwitzen
Kropf
Haarausfall
Zuckerkrankheit
Herzrasen
Herzrhythmus- störungen
Kloßgefühl
Abgeschlagenheit
Leistungsabfall
Sexualprobleme
Unerfüllter Kinderwunsch
Durchfall
Verstopfung
Muskelschwäche
Probleme in der Schwangerschaft
Augenprobleme
Wasser in den Beinen
Schmerzen
Knotenbildung
 
 
Copyright 2018
 
Home Häufige Fragen Arztsuche Lexikon Medikamente News Glossar Datenschutz Impressum Häufige Fragen Arztsuche Lexikon Medikamente News