Lexikon > Beschwerden > Störungen des Allgemeinbefindens > vermehrtes Schwitzen 
  Vermehrtes Schwitzen ist eine häufige Beschwerde im Rahmen einer Schilddrüsenüberfunktion, da durch das Zuviel an Schilddrüsenhormon im Körper mehr Energie verbraucht wird, was unter anderem zu einer gesteigerten Wärmeproduktion des Körpers führt. Das vermehrte Schwitzen ist also Folge der Steigerung des Energieverbrauchs bei Schilddrüsenüberfunktion.
 
Gewichtszunahme
Gewichtsabnahme
Schwitzen
Kropf
Haarausfall
Zuckerkrankheit
Herzrasen
Herzrhythmus- störungen
Kloßgefühl
Abgeschlagenheit
Leistungsabfall
Sexualprobleme
Unerfüllter Kinderwunsch
Durchfall
Verstopfung
Muskelschwäche
Probleme in der Schwangerschaft
Augenprobleme
Wasser in den Beinen
Schmerzen
Knotenbildung
 
 
Copyright 2017
 
Home Häufige Fragen Arztsuche Lexikon Medikamente Forum Frage stellen News Glossar Impressum Häufige Fragen Arztsuche Lexikon Medikamente Forum News